Über uns

Die Roth Agrarhandel GmbH mit Hauptsitz im mittelhessischen Kirchhain, ist eine hundertprozentige Tochter der Hauptgenossenschaft Nord AG, welche mit einem Umsatz von annähernd 2,08 Mrd. Euro (2019) zu den großen Landhandelskonzernen in Deutschland gehört. Zum Roth Agrarhandel gehören aktuell ca. 30 Standorte mit Lagerkapazitäten von 450.000 Tonnen, um Getreide, Futtermittel und Dünger einlagern zu können. Im Unternehmen werden rund 160 MitarbeiterInnen beschäftigt.
Unsere Produkte und Serviceleistungen richten wir an den individuellen Bedürfnissen der Landwirte und Landwirtinnen in den Regionen Hessen, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt aus. Ihren Ansprechpartner finden Sie unter Kontakt & Vertrieb.

Historie